Landschaftsbilder

Am Wasser spazieren (100x70)

Dankbares Annehmen von Ruhe und Farben, dem Blau des Himmels und des Wassers, dem Grün der Bäume und der Wiesen, so viele Grüntöne, welche die Natur hervorbringt, immer wieder dieses Wunder des Seins und Erlebens. Hier möchte ich nur atmen und atmen, mich mit diesem Sauerstoff anreichern, mit diesem Lebensstoff, der so gut tut. (Bild: Türlersee)

Wärme und Dankbarkeit (70x50)

Licht, das ins Leben hineinleuchtet. Warm, hell, liebevoll, klar. Es wärmt mein Herz. Dankbarkeit steigt auf. Tiefes Frohsein für Wärme und Licht.

Luft und Wasser (60x50)

Am Fluss entlang spazieren: Das Fliessen des Wassers wahrnehmen, den Flow, das Lassen, dass Bewegung geschieht und sich vollzieht. Auch die Bäume sind vom Wind bewegt, expressiv, sich zeigend: So ist es JETZT. Morgen sieht alles vielleicht schon wieder anders aus. Das Luftige spricht zu mir. Das Bewegte. Die Veränderungen.

Abendstille (60x60)

Nach dem Aufstieg die Ruhe und die Stille des Abends erfühlen. Der Blick fällt auf den Zürichsee. Abstand bekommen und Weitblick. Ich setze mich hin und lausche. Ruhe. Stille. Eine kleine Meditation. Die innere Welt geht auf. Tiefes Innehalten und Atmen. Kontaktaufnahme zum Kreativen in mir.

Bergerlebnis (60x50)

Die Wanderung auf einen Berg erfordert Geschick und Kraft. Den Weg geniessen. Auf einmal das Bedürfnis, auszuruhen und sich hinzusetzen. Jede Phase gehört zum Weg. Vielleicht bist du so müde, dass du sogar ans Umkehren denkst? Hast du dich übernommen? Du siehst, wie weit du schon gekommen bist! Was du schon alles erlebt und geschafft hast. Du tauschst dich mit Weggefährten aus. Ihr ermuntert euch gegenseitig. Jeder erlebt die Wanderung auf ganz eigene Weise. Dann kommt die Kraft zurück und du gehst deinen Weg entspannt und zuversichtlich weiter.

Einfliessen (50x50)

Ausruhen und die Landschaft betrachten. Zwischen Rapperswil und Pfäffikon SZ: Wege, Pflanzen, ein Reiher, der sich im Gras versteckt hat. Licht und Schatten, das Wolkenspiel, das mich beeindruckt hat. Ein Augenblick des Innehaltens und bewertungsfreien Betrachtens: Ein Geschenk für mehr Klarheit, Durchblick und Freude. Erfahrungen als Begleiter auf dem ureigenen Weg.

Wundersame Kanäle (100x70)

Diese Wasserrutsche (inspiriert durch die Sitter) drückt aus, dass Kreativ-Sein Freude macht, Ausdruck ist und Spiel. Wo möchtest du kreativ sein? Wie kannst du ihr noch mehr Raum geben, damit sie sich ausdrücken und entfalten darf?

Kraft tanken (50x50)

Meine Seele atmet beim Spazieren und kleinen Ausflügen in der Natur auf. Dieses Fühlen: Ich bin verbunden. Dankbarkeit spüren für die Stille, die Ruhe, für die Bäume, die da sind. Abstand gewinnen von Lebensherausforderungen. Mich inspirieren lassen. Das Künstlerherz schlägt sanft und still. Es erzählt von Lebendigkeit, Leichtigkeit, Wärme und Licht. 

Auf der Wiese träumen (50x50)

Birken strahlen für mich Ruhe aus, Gelassenheit, Liebe: Sie erinnern mich an die Birken meiner Kindheit und daran, dass ich sowohl den Stamm als auch die Blätterform bewundert und bestaunt hatte. Die Blumen laden zum Träumen ein. Wann hast du das letzte Mal mit wachen, inneren Sinnen geträumt? Wahrgenommen, was du brauchst, was dir gut tut, wie du dir gut sein kannst? Was lässt dein Herz klingen?


Ein Bild kann auf Wunsch an der Eichtalstrasse 55, Hombrechtikon, besichtigt werden. Öffnungszeiten jeweils Mo, Mi oder Sa. Ich freue mich auf Sie.